*
top_titel_slideshow
gross-rot-b-2seat-2016.jpg gross-rot-a-2016.jpg gross-rot-c-2016.jpg gross-rot-d-2016.jpg gross-rot-t-2016.jpg
tm_hinweis
Groß in allen Klassen! – Wir sind die Fahrschule für Berufskraftfahrer
Menu
Startseite Startseite
Anmeldung Anmeldung
» Anmeldung A/B » Anmeldung A/B
» Anmeldung C/D » Anmeldung C/D
» BKF-Anmeldung » BKF-Anmeldung
» BF-Anmeldung » BF-Anmeldung
» AZAV-Zulassung » AZAV-Zulassung
» Kontakt » Kontakt
Theorie Theorie
» Unterrichtskalender » Unterrichtskalender
» Mindeststunden » Mindeststunden
» Theorie-Prüfung » Theorie-Prüfung
» Ferienschnellkurs » Ferienschnellkurs
» Preise » Preise
Praxis Praxis
» Zweirad-Klassen » Zweirad-Klassen
» Pkw-Klassen » Pkw-Klassen
» Lkw-Klassen » Lkw-Klassen
» Bus-Klassen » Bus-Klassen
» Traktor-Klassen » Traktor-Klassen
» Praxis-Prüfung » Praxis-Prüfung
» Fahrschulkarten » Fahrschulkarten
» Unsere Fahrzeuge » Unsere Fahrzeuge
» AZAV-Zulassung » AZAV-Zulassung
» Preise » Preise
Berufskraftfahrer Berufskraftfahrer
» Qualifikation » Qualifikation
» Qualifikations-Kurse » Qualifikations-Kurse
» Weiterbildung » Weiterbildung
» Weiterbildungs-Kurse » Weiterbildungs-Kurse
» Referenten » Referenten
» Bildergalerie » Bildergalerie
» BKF-Kurskalender » BKF-Kurskalender
» BKF-Anmeldung » BKF-Anmeldung
» BKF-Info-Broschüre » BKF-Info-Broschüre
» AZAV-Zulassung » AZAV-Zulassung
Besser fahren Besser fahren
» Bausteine » Bausteine
» Bildergalerie » Bildergalerie
» BF-Kurskalender » BF-Kurskalender
» BF-Anmeldung » BF-Anmeldung
Online-Lernsystem Online-Lernsystem
Fahrschule Fahrschule
» Unser Team » Unser Team
» Neueröffnung » Neueröffnung
» Karriere » Karriere
» Unsere Fahrzeuge » Unsere Fahrzeuge
» 10 Pluspunkte » 10 Pluspunkte
» Bestanden-Galerie » Bestanden-Galerie
» Referenzen » Referenzen
» Ihre Meinung » Ihre Meinung
» Anfahrt » Anfahrt
» Service » Service
» Links » Links
» Kontakt » Kontakt
Schnellauswahlmenue

Zweirad-Klassen

Unsere Zweiradfahrlehrer sind selbst begeisterte Motorradfahrer und begleiten unsere Zweiradschüler überwiegend mit dem eigenen Motorrad. Somit kann der Schüler sich beim Fahrlehrer sehr vieles „Abschauen“.
 
Sollte er trotzdem Fragen haben kann er diese jederzeit stellen, da Fahrschüler und Fahrlehrer ständig per Bluetooth-System mit Gegensprech-anlage verbunden sind. Somit ist eine optimale Ausbildung gewährleistet.

Zudem werden einzelne Fahrstunden mit einer GoPro Action-Cam aufgezeichnet und der Fahr- schüler kann anschließend seinen eigenen Fahrstil begutachten um beispielsweise festzustellen mit wie viel Schräglage er tatsächlich fährt.

So ist Motorradfahren nicht nur sicher, sondern macht auch richtig Spaß!
 
Hier finden Sie eine Übersicht unserer Fahrschulfahrzeuge, bestehend aus überwiegend neuen, modernen Schulungsfahrzeugen.
 

 

Mofa (Mindestalter 15 Jahre)

Einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor. Die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit darf nicht mehr als 25 km/h betragen.

  • 2 Übungsstunden, bereits in der Grundgebühr enthalten
  

Klasse AM (Mindestalter 16 Jahre)

Zwei- und dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge jeweils mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³.

  • nur Übungsstunden, keine Sonderfahrten vorgeschrieben
     
 

Klasse A1 (Mindestalter 16 Jahre)

Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW (Leichtkrafträder), bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW.

  • 5 Überlandstunden
  • 4 Autobahnstunden
  • 3 Nachtfahrtstunden
  

Klasse A2 (Mindestalter 18 Jahre)

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,2kW/kg.

  • 5 Überlandstunden
  • 4 Autobahnstunden
  • 3 Nachtfahrtstunden

Bei Vorbesitz der Klasse A1 von mehr als 2 Jahren ist der Aufstieg auf die Klasse A2 lediglich durch eine praktische Prüfung möglich.

     
   

Klasse A (Mindestalter 24 Jahre)

Alle Krafträder (auch mit Beiwagen) und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von mehr als 15 kW.

  • 5 Überlandstunden
  • 4 Autobahnstunden
  • 3 Nachtfahrtstunden

Bei Vorbesitz der Klasse A2 von mehr als 2 Jahren ist der Aufstieg auf die Klasse A lediglich durch eine praktische Prüfung möglich. (Auch vor dem Erreichen des Mindestalters von 24 Jahren)

   
     
     
 

Fahrschulkarten

Zur bequemen und individuellen
Bezahlung, sowie zur eigenen Kontrolle
der praktischen Fahrstunden, gibt es
unsere Fahrschulkarten.
     

 


 

cr_ferienschnellkurs

Die Ferien effektiv nutzen!
Den kompletten Theoriegrundstoff in nur einer Woche absolvieren. Tipp: Gleich einen Platz sichern!

cr_fahrschulkarte

Hier klicken ...

Das Geschenk für Fahrschüler!
Einfach zur Fahrstunde mitbringen und gleich losfahren: Unsere Fahrschulkarten.

cr_testimonials_titel

Das meinen unsere Schüler:

cr_testimonials_gadget

Ich komme sehr gerne zum Fahrschulunterricht, da der Unterricht sehr informativ ist und zusätzlich immer eine lustige und sehr angenehme Atmosphäre herrscht. Ich würde die Fahrschule auf jeden Fall weiter empfehlen, da alle Stunden gut organisiert sind und die Unterrichtsinhalte alle sehr gut erklärt wurden.
Carolin Schwarze, Klasse BF17, Aug. 2012

Mir hat die lockere Atmosphäre gut gefallen, außerdem hat es immer Spaß gemacht.
Helen Prosen, Klasse BF17, Aug. 2012

Julia und Peter, ein außergewöhnlich kompetentes Team mit herausragender Kundenbetreuung, welche sich durch meine gesamte Ausbildung zog.
Felix Binder, Klasse BF17Apr. 2013

Der Ferienschnellkurs hat mir besonders gefallen. Er war eine gute Möglichkeit die Theorie schnell und kompakt durchzunehmen. Dabei waren die Stunden gut strukturiert und auch mehrere Themengebiete hintereinander waren nicht zu anstrengend.
Andreas Gericke, Klasse B, Jan. 2013

Die beiden Fahrlehrer Julia und Peter sind sehr nett und witzig, so haben mir die Theoriestunden sowie auch die Praxisstunden immer viel Spaß bereitet!
Lisa Müller, Klasse BF 17, Dez. 2013

Der Unterricht war interessant und lustig. Außerdem wurden schwere Themen gut erklärt.
Claudius Baldauf, Klasse T, Aug. 2012

Es war klasse, ich könnte mir nicht vorstellen wie Fahrschule besser sein könnte.
Fabian Wolf, Klasse B, Dez. 2012


Gut hat mir gefallen, dass man sich auch auf die Bus-Nutzenden eingestellt hat und somit keine Probleme mit An- und Abfahrt hatte.
Ridvan Veliqi, Klasse BF17, Aug. 2012


Man wird sehr herzlich aufgenommen und fühlt sich sofort wohl, die Fahrlehrer nehmen sich für persönliche Anliegen immer die nötige Zeit! Positives extra, es gibt Wasser und Gummibärchen.
Julia Warnkönig, Klasse A, Juni 2013

cr_testimonials_meinung

Hier finden Sie weitere Referenzen. Wir freuen uns immer über Rückmeldungen. Schreiben auch Sie uns Ihre Meinung!

bottom_copyright
Worldsoft-Internetagentur RAK DESIGN

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail